Patienteninformationen Meilensteine Ausgangssituation
Start > Kostenübernahme > Meilensteine > Hauptverband sol...

Meilensteine

Hauptverband soll Sachverhalt prüfen

   

BUNDESMINISTERIUM FÜR
GESUNDHEIT UND FRAUEN

An die
Selbsthilfegruppe
Schilddrüsenkarzinom
z.H. Hrn. Horst LANG
Trattenweg 11
8501 Lieboch


Organisationseinheit:BMGF - I/B/10(Rechtsangelegenheiten KV, UV)
Sachbearbeiter/in: Reinhold Berghofer
E-Mail: reinhold.berghofer@bmgf.gv.at
Telefon: +43 (1) 71100-2015
Fax: +43 (1) 7110016382
Geschäftszahl: BMGF-902047/OOO1-I/B/10/2005

Datum: 14.12.2005
Ihr Zeichen:

Betreff: LANG Horst, Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkarzinom, 8501
Lieboch, Kostenübernahme für Thyrogen.


Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir bestätigen den Erhalt Ihres an die Frau Bundesministerin für Gesundheit und Frauen gerichteten Schreibens vom 4.12.2005 und teilen Ihnen dazu mit, dass wir Ihr neuerliches Schreiben zum Anlass genommen haben, den Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger zu einer Prüfung und Stellungnahme zum vorliegenden Sachverhalt einzuladen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dazu einige Zeit benötigt wird. Sobald ein Ergebnis der Prüfung vorliegt, werden Sie eine entsprechende Information erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Für die Bundesministerin:
Reinhold Berghofer

Elektronisch gefertigt

Radetzkystraße 2, 1031 Wien
post@bmgf.gv.at
http://www.bmgf.gv.at
DVR: 2109254




zurück

Original


Seitenanfang

 
Meinungsaustausch mit Betroffenen
 
Fragen und Antworten zu allen Themen
 
Links zu verwandten Themen
 
veröffentlichte Berichte zum Thema
   
Kontaktinformationen Impressum Sitemap Zur Startseite Link: http://www.webcompany.at