Sie sind: Start > Über uns > Hintergrund

Hintergrund

Warum es uns gibt

   

In Österreich erkranken jährlich 3 - 8 Menschen auf 100.000 Einwohner an einem Schilddrüsenkarzinom. Die Heilungschancen für diese Krankheit sind allerdings sehr hoch.

Üblicherweise sind in der Folge der vollständigen Entfernung der Schilddrüse 2 Ganzkörperszintigraphien durchzuführen. Das war bis vor einigen Jahren mit einem mehrwöchigen Absetzen des Schilddrüsenersatzhormons verbunden was unangenehme und teilweise gesundheitsgefährdende Nebenwirkungen hat, die mit längeren Krankenständen einhergehen können.


Durch Verabreichung des Medikaments Thyrogen® ist das Absetzen des Schilddrüsenhormons nicht mehr notwendig. Die Verabreichung ist völlig unkompliziert und der Patient gesundheitlich in keiner Weise mehr eingeschränkt.

Das Medikament ist allerdings teuer. Daher sind Behörden, Krankenkassen und Spitäler bestrebt, diese Kosten einzusparen bzw. über Umwege wieder zurückzubekommen.

Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkarzinom setzt sich dafür ein, dass JEDER Patient in Österreich die Informationen erhält, die notwendig sind, um Thyrogen® von der Krankenkasse zu erhalten.

Unser Ziel ist, dass für alle Schilddrüsenkarzinompatienten in Österreich der Zugang zu Thyrogen® in gleicher Weise geregelt ist und die Patienten in allen Bundesländern die gleiche Behandlung erhalten.

Konkret bedeutet das, dass wir Patienten und ihre Angehörigen über die Krankheit, die Behandlung und die Vorgehensweise bei der Anforderung von Thyrogen® informieren und ihnen bei Schwierigkeiten behilflich sind.

Wir wollen durchsetzen, dass die Kosten für das Medikament nicht zu Lasten des Patienten gehen und auch nicht vermeidbare Kosten in Form von unnotwendigen Krankenständen und Krankenhausaufenthalten auf die Allgemeinheit abgewälzt werden.


Seitenanfang

 
Meinungsaustausch mit Betroffenen
 
Fragen und Antworten zu allen Themen
 
Links zu verwandten Themen
 
veröffentlichte Berichte zum Thema
   
Kontaktinformationen Impressum Sitemap Zur Startseite Link: http://www.webcompany.at